SEO Tutorial Deutsch – Alle Google Tools mal aufn Punkt gebracht!

Einfach, Überstürzt und möglichst nicht knapp. In diesem Video werden die SEO Tools die von Google bereitgestellt werden einfach mal erklärt.

Dabei erkläre ich, dass die Google Webmaster Tools bzw. Search Console genau zeigt wie eure Website gefunden wird. Über welche Keywords, auf welcher Position sie ist und wie viele Leute klicken. Außerdem dient Google Analytics exakt das zeigt, was auf eurer Seite abgeht. Im Unterschied dazu kann man auf Google Adwords schön nach Keywords recherchieren, für die man entweder Werbegeld ausgibt oder sie als SEO-Referenz verwendet. Viel Spaß beim Keywords suchen1

➤ ➤➤ Bleibt in Kontakt mit mir ➤➤➤

☼ Bitte teilt meine Videos auf Facebook, Google+, LinkedIn, Xing und euren Netzwerken, in denen ihr angemeldet seid!
☼ Bitte gebt allen meinen Videos “Daumen hoch” ✌︎, wenn sie euch etwas nützen!

☞ Maltes Profil auf Facebook: https://www.facebook.com/maltehelmhold

Besuch uns auf www.dieberater.de

Mehr Videos und Kurse gibts auf: www.cmsvideos.de

☞ Die Agentur Auf Facebook: https://www.facebook.com/dieberaterde

☞ LinkedIn von Malte: http://de.linkedin.com/in/maltehelmhold
☞ Xing von Malte: https://www.xing.com/profile/Malte_Helmhold
☞ Pinterest https://de.pinterest.com/maltehelmhold/
☞ Twitter @Schmalto — https://twitter.com/schmalto

Related Posts Plugin

11 thoughts on “SEO Tutorial Deutsch – Alle Google Tools mal aufn Punkt gebracht!”

  1. Hallo Malte, da habe ich ja glatt noch ein Video gefunden über dieses Thema von Dir, super. Ich habe mal bei mir links geschaut und da gibt es nicht mehr den Reiter "Content-Keywords", den hat man wohl jetzt entfernt, warum blos? Was ich auch gut finde ist, dass Du so gut gelaunt rüber kommst, da bekommt man glatt selbst gute Laune 🙂

  2. Ich muss leider sagen: Für mich als Einsteiger überhaupt nicht hilfreich.

    Und ich wundere mich auch etwas über den Ansatz: Du hast keine Lust darauf, dass strukturierte Videos keine Wertschätzung erhalten, also machst du chaotische Videos? Nun gut, ich bin mir aber ganz sicher, dass hier wertvolle Tipps drinstecken. Deshalb schaue ich es mir definitiv noch einmal an, nachdem ich mir etwas Grundwissen draufgeschafft habe.

    Ich danke natürlich dennoch für deine Mühen!

  3. geht es noch schneller, wer kann da folgen,. Sorry habe echte Problem was aus dem Video zu lernen.

  4. «denny:
    Nein, das wird nicht durcheinander gebracht in der Berechnung. Eine Seite mit google analytics registriert zwar deine IP. Genau 1 mal in 24 Stunden. Das eist bei 21 Arbeitstagen wirst du 21 mal berücksichtigt. Wenn deine Seite also nur 21 Besucher hätte, müsste man darüber nachdenken. Google Analytics sollte man erst nach SEO – Freigabe auch einsetzen. Man muß auch die ganmzen Contents berücksiichtigen.
    #
    «Martin

    Man sollte den Landing pages natürlich besondere Content Inhalte geben um den Longtail zu optimieren. °Google Analytics"
    ist ein mächtiges Instrument und man sollte wie du richtig sagtest, die Webmastertools den Profis überlassen. Denn die Rückschlüsse die man anhand der Ergebnisse zieht, entscheiden wie google sich der Präsenz gegenüber verhält. In den letzten 5 Jahren wurden 73.000 Experimente an der Ranking Formel getestet, Insgesamt gabe 1.500 Einflüsse und 9 große Updates.
    gruss edgar

Leave a Reply